Kunden Erfolgsgeschichte: Hesse GmbH & Co.KG

Hesse GmbH & Co.KG

SALESFORCE CLOUD

Sales Cloud, Service Cloud und Pardot

INDUSTRY

INDUSTRIE

Chemikalien (Beschichtungen)

PROJECT OUTCOME

PROJEKTERGEBNIS

Internationale Einführung von Sales und Service Cloud und Pardot für 250 Benutzer.
CONTACT USKONTAKT UNS
"Wir freuen uns, einen so starken, engagierten und transparenten Partner wie EMPAUA an unserer Seite zu haben.”
Gerold Ohlendorf - CTO

About Company

Über das Unternehmen

Hesse Lignal ist ein deutsches mittelständisches Chemie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Lacken und Farben für verschiedene industrielle Anwendungen spezialisiert hat. Hesse produziert rund 100 Tonnen Lacke und Beizen auf der Basis von 45.000 verschiedenen Formulierungen, die ständig weiterentwickelt werden, um den sich ändernden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden - insbesondere im Hinblick auf den Umweltschutz. Das Chemie-Unternehmen ist in Deutschland Marktführer für "intelligente" Lacke und Beizen. Die Grundlage dafür bilden ausgefeilte Produktionsverfahren, bei denen Hesse Lignal auf langjährige Erfahrungen im Bereich der Betriebsführung zurückgreifen kann. Dieses Know-how wurde in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit namhaften Geräte- und Maschinenherstellern konsequent weiterentwickelt. Hesses Forschung- und Entwicklungs-Zentrum verfügt über den größten und modernsten Beschichtungs- und Lackiermaschinenpark in Europa.

Challenge

Herausforderung

Eine der Herausforderungen, bevor EMPAUA in die Organisation von Hesse eingriff, war die Ablösung einer bestehenden CRM-Software (CRM-System MS Dynamics), die aufgrund technischer Einschränkungen und langsamerer Entwicklungs- und Anpassungszyklen vor Ort gehostet wurde. Darüber hinaus war es für Hesse wichtig, die etablierten internen Prozesse beizubehalten, aber gleichzeitig die neuen Möglichkeiten zu nutzen, die sich durch Salesforce bieten. Für diese Zwecke war eine der größten Herausforderungen die effiziente Integration eines ERP-Systems, um eine vollständige Sicht auf die Kunden- und Servicefälle - und damit mehrere Schnittstellen (Navision) - zu ermöglichen. Außerdem brauchte Hesse ein effektives System, um alle Offline-Marketingaktivitäten aufrechtzuerhalten und eine separate E-Mail-Marketing-Datenbank zu installieren.

Solution

Lösung

Nachdem sich Hesse zu einer Zusammenarbeit mit EMPAUA entschlossen hatte, traf das Unternehmen die strategische Entscheidung, von seiner aktuellen serverbasierten Infrastruktur in die Cloud zu wechseln und in Zukunft anstelle ihres früheren CRM-Servers Salesforce zu nutzen. Veränderungen auf dem Markt, steigender Wettbewerb und der Bedarf an einem skalierbaren technologischen Rückgrat für ihr Geschäft, das schnelle Innovationen ermöglicht, bestärkten Hesse in der Entscheidung für Salesforce als CRM- und Marketing-Tool für ihr Kerngeschäft. Daher erarbeiteten unsere Experten die folgenden Lösungen, die alle Herausforderungen und Bedürfnisse des deutschen Chemie-Unternehmens abdecken: Implementierung einer leistungsstarken, großen und etablierten SAAS-Plattform zur Abbildung von Kernprozessen im CRM-Teil unter Verwendung der Salesforce Sales Cloud und Pardot. Verlagerung der Infrastruktur in die Cloud für weitere Entwicklungen und schnellere Design-to-Deployment-Zyklen. Entwicklung einer nativen und flexiblen mobilen Anwendung mit Zugriff auf Daten und Funktionen über die mobile Salesforce-Anwendung. Einrichtung von automatisierten Online-Marketingaktivitäten in Pardot wie Newsletter, Automatisierung des E-Mail-Marketings, Formular-Hosting und mehr.

Results

Ergebnisse

Seit der Implementierung der leistungsstarken CRM-Tools von Salesforce durch EMPAUA hat Hesse Lignal eindrucksvolle Veränderungen im Unternehmen erzielt: Es gab signifikante Prozessverbesserungen und -vereinfachungen im Vergleich zum alten CRM-System, sowie eine schnelle Benutzerakzeptanz durch kompetente Bedienung und eine benutzerfreundliche Oberfläche. Auch bei der Zugriffsmöglichkeit auf das CRM-System konnte das Unternehmen eine enorme Verbesserung verzeichnen: Zum ersten Mal können nun 100% der Außendienstmitarbeiter über die mobile App auf die Daten aus dem CRM zugreifen. “Nach Einführung Salesforce erhoffen wir uns bereits nach sehr kurzer Zeit 50% der Vertriebsaktivitäten um 80% Produktivität durch unter anderem der Benutzung der mobilen Applikation zu steigern”, sagt Michael Heinrichs, Geschäftsleitung Vertrieb. Innerhalb der App sind Kundendaten abrufbar, einschließlich der Daten, die direkt aus dem angeschlossenen ERP-System in Echtzeit angefordert werden. Infolgedessen kam es zu weitreichenden Veränderungen bei den Kundendienstaktivitäten durch eine kundenspezifische Fallbearbeitung. Außerdem stellte Hesse eine Steigerung der Zusammenarbeit im Team und eine wesentliche Verbesserung der gesamten internen Kommunikation durch die Chatter-Funktionalität fest. Wir danken der Geschäftsleitung der Firma Hesse, Jens Hesse, Hans J. Hesse und Michael Heinrichs, sowie dem Projektteam um den interim CTO Gerold Ohlendorf (GOcon) und Projektleiter Kevin Krämer für die gute Zusammenarbeit bei diesem Projekt.
80%
Verbesserung in Produktivität
"Wir freuen uns, einen so starken, engagierten und transparenten Partner wie EMPAUA an unserer Seite zu haben.”
Gerold Ohlendorf - CTO

Similar Stories

No items found.
READY TO TALK?
READY TO TALK?
Let EMPAUA energise your business
Let Empaua energise your business.
Please tell us more about you and we will get in contact with you very soon.
Please tell us more about you and we will get in contact with you very soon.


BEREIT ZUM GESPRÄCH?
Lassen Sie die EMPAUA Ihr Geschäft beleben
Bitte erzählen Sie uns mehr über Sie und wir werden uns sehr bald mit Ihnen in Verbindung setzen.